Pflege Wälzfräser

KOCHFELD AUS NICHTROSTENDEM EDELSTAHL

Was Sie tun sollten:
Bei normaler Verschmutzung genügen Wasser und ein herkömmliches Reinigungsmittel; spülen sie mit warmem Wasser nach und trocknen Sie mit einem weichen Tuch nach.
Eventuelle Fettflecken können mit alkohol- oder ammoniakhaltigen Produkten oder mit speziellen Produkten zur Reinigung von Kochfeldern gesäubert werden.
Elektrokochplatten sind mit einem Tuch und einem nicht aggressiven Reiniger zu säubern und anschließen nachzutrocknen.

Was Sie NICHT tun sollten:
Verwenden Sie keine Scheuermittel, die die Oberfläche verkratzen könnten.
Verwenden Sie keine Pads oder Schwämme aus Stahlwolle, Stahlbürsten oder Messer.

Achtung: bewahren Sie in der Nähe von Stahlteilen keine offenen Flaschen mit Chemikalien auf (Salzsäure, Produkte zum Befreien verstopfter Abflüsse), da die austretenden Dämpfe den Edelstahl angreifen würden.
Eventuelle Laminatarbeitsplatten dürfen nicht mit speziellen Edelstahlprodukten in Berührung kommen, da sie hierdurch beschädigt würden.

Achtung: Töpfe dürfen niemals über das Kochfeld hinausragen, um zu vermeiden, daß sich das Kochfeld überhitzt und die Oberfläche beschädigt wird.
Bezüglich der idealen Topfgrösse, halten Sie sich an die Hinweise in den Informationen, die dem Haushaltgerät beigelegt sind.