Marmor. Der Charakter

Auf griechisch bedeutet marmaros „schimmernder Stein“ und tatsächlich durchdringt das Licht seine Oberfläche bevor es reflektiert wird und verleiht dem Marmor, vor allem dem weißen Marmor, eine ganz besondere, leuchtende Helligkeit. Aufgrund seiner herrlichen Farbtöne, seiner Zeichnung und Maserungsverläufe stellt Marmor das wichtigste Material für architektonische Werke und Skulpturen dar. Durch das Spiel mit den Kontrasten zwischen verschiedenen Steinen - das Ergebnis einer Kombination von Kunst, handwerklichem Können und Wissen - konnten wir bei Valcucine dem Design eine dritte Dimension verleihen, die so in jedem Umfeld den außergewöhnlichen Charakter des Marmors sichtbar macht.


Newsletter abonnieren Valcucine

Newsletter abonnieren