Die Neue Riciclantica :

Die Neue Riciclantica

Dematerialisierung in extremer Synthese

"Seit Jahren bin ich auf der Suche nach einer Philosophie der Form, die jenseits von Moden den Menschen der
2000er Jahre repräsentieren kann, eine stabile Philosophie, die nicht dem ständig wechselnden Spiel von Farben,
Linien, Oberflächen unterworfen ist. Ich denke, diese Philosophie, die zur Grundlage des Designs und der Architektur
des dritten Jahrtausends werden sollte, basiert auf der Dematerialisierung des Produkts und greift bezüglich
der visuellen Form die Vorstellung von Flug und Leichtigkeit auf."


Mit diesen Worten bringt der Designer Gabriele Centazzo den ausgeprägten philosophischen Hintergrund der Kollektion Riciclantica®  zum Ausdruck, die im Jahr 1996 mit der Version Ricicla eingeführt wurde.
Die Dematerialisierung ist der ethische Grundgedanke, der dem Design von Valcucine zugrunde liegt. Er erreicht hier seinen maximalen Ausdruck: Ein wasser-, dampf- und hitzebeständiger Aluminiumrahmen trägt eine nur 2 mm starke Front, die damit die leichteste und dünnste Front der Welt ist.
 

Patentierte Türtechnologie 

Valcucine war das erste Unternehmen weltweit, das eine vollständige Erneuerung des Türdesigns vorstellte, eine perfekte Synthese aus ästhetischem Sinn, formaler Einfachheit und technischer Intelligenz. In der Tat ist die Tür in Riciclantica nur 2 mm dick.
Diese Struktur garantiert ein weiches und leichtes Schließen, eine hohe Wasserbeständigkeit und eine außergewöhnliche Leichtigkeit, die eine längere Lebensdauer der Scharniere begünstigt.

Struktureller Rahmen aus eloxiertem Aluminium

Der Rahmen besteht vollständig aus eloxiertem Aluminium, das durch starke mechanische Verbindungen zusammengefügt wird und am Ende seiner Lebensdauer zu 100 % recycelbar ist.
Das Aluminium wird durch eine anodische Oxidationsbehandlung geschützt, die die Oberflächenschichten kratz- und korrosionsbeständig macht.
Dank eingehender Studien und einer speziellen Verarbeitung ist der Rahmen von außen nicht sichtbar, so dass die ästhetische Platte als reine, ungepaarte Masse erscheint. Eine Lösung, die eine große formale Sauberkeit zum Ausdruck bringt, ohne den funktionalen Aspekt zu vernachlässigen. 

Silikongummi-Dichtung 

Die Dichtung dient als Puffer, Staubschutz und Tropfschutz.
Silikonkautschuk ist ein ungiftiges, hypoallergenes und emissionsarmes Material, das in der Lebensmittel- und Medizinbranche weit verbreitet ist. Siliconmaterialien haben eine ausgezeichnete thermische Stabilität und eine hohe thermische Stabilität und hohe Beständigkeit gegen UV- und Witterungseinflüsse.


aperta

LEICHTIGKEIT

Diese Struktur garantiert eine weiche und leichte Befestigung, hohe Wasserbeständigkeit und eine außergewöhnliche Leichtigkeit, die eine längere Lebensdauer des Reißverschlusses ermöglicht.
 

0000

ERGONOMIE

Zu den Besonderheiten der Riciclantica gehört die ergonomische Türöffnung mittels Hohlkehle. Hier wird das Streben nach maximaler Dematerialisierung und die Feinheit der mit nur 2 mm Stärke leichtesten Front der Welt klar erkennbar.

 

0000

FUNKTIONALITÄT

Um das Gefühl der Funktionalität noch zu verstärken, kann die Küche Riciclantica mit Spezialelementen ergänzt werden, die mit ihren schwebenden, nach oben verlaufenden Formen sowohl für perfekten Überblick als auch ausgezeichnete Bewegungsfreiheit sorgen.


Weitere Informationen

 



Küche individuell gestalten

entdecken sie mehr